Rimowa Koffer Vergleich

Hartschalenkoffer von Rimowa im Vergleich

Rimowa HartschalenkofferRimowa Hartschalenkoffer erfreuen sich großer Beliebtheit unter Reisenden.

Doch viele, die sich entscheiden müssen, welchen sie nehmen wollen, sind sich unsicher. Hier kommt eine Entscheidungshilfe. Im September 2016 testete die Stiftung Warentest Hartschalenkoffer dieses Herstellers. Wir haben eine Top 10 für Sie zusammen gestellt.

Getestet wurde in den Kategorien Handhabung, Haltbarkeit, Verarbeitung und Schadstoffe in den Griffen.

*zur EMPFEHLUNG: Samsonite S'Cure*

Rimowa Topas Cabin Multiwheel 32,0 l

Dieser Koffer besitzt ein Volumen von 32l, ist aus Aluminium gefertigt und bringt 4,6kg auf die Waage. Seine Höhe entspricht 55cm, bei Breite 40cm und Tiefe 20cm.Aufgrund seiner Maße ist er auch als Gepäck für die Flugzeugkabine (Handgepäck) geeignet. Sein Aussehen lässt den Interessenten erahnen, dass es sich um gute Qualität handelt.

Aufgrund seiner Größe und den Rollen lässt er sich gut handhaben, jedoch ist seine Haltbarkeit nicht so zuverlässig, wie man es von einem Hartschalenkoffer erwarten könnte. Daher habe s für die Haltbarkeit ein „ausreichend“. Dafür hat der Koffer keine nachgewiesenen Schadstoffe in den Griffen und konnte mit der Verarbeitung zusätzlich gut punkten. Gesamtnote des Produktes: ausreichend (3,8)

Rimowa Salsa Air Multiwheel

Rimowa Salsa Air MultiwheelDer Salsa Air Multiwheel konnte die Tester mit seinem Volumen von 61l in allen erforderlichen Kategorien überzeugen, auch im Design. Dafür gab es die Gesamtnote gut (2,0)

*zur EMPFEHLUNG: Samsonite S'Cure*

Rimowa Opal 948.63

Auch dieser Alukoffer konnte alle Anforderungen bestehen. Mit einer Höhe von 65cm bringt er 4,2kg auf die Waage und ist somit um einiges leichter als der Rimowa Topas Cabin Multiwheel 32,0 l.
Gesamtnote: ebenfalls gut (2,0)

Rimowa Salsa Air Ultralight Cabin Multiwheel 33,0 l

Rimowa Salsa Air Ultralight Cabin Multiwheel 33,0 lDieses Produkt ist etwas kleiner und wiegt bei einer Höhe von 55cm und einer Breite von 40cm „nur“ 1,9kg. Daher ist er gut als Gepäck in der Flugzeugkabine geeignet. Überzeugend in allen Kategorien ergibt dies eine Gesamtnote von gut (1,8).

*zur EMPFEHLUNG: Samsonite S'Cure*

Rimowa Limbo Multiwheel

Der Limbo Multiwheel ist mit vier Rollen ausgestattet und dadurch ehr gut zu handhaben. Obwohl er nicht so wasserdicht ist wie erhofft, erfüllte er im Test über 88% aller Anforderungen. Gesamtnote gut (1,8).

Rimowa Salsa Multiwheel

Der Salsa Multiwheel ist nicht besonders robust und muss daher mit Vorsicht behandelt werden. Beim Test gewann dieser Koffer jedoch zusätzlich Punkte, da er abschließbar ist. Gesamtnote gut (1,7)

Rimowa Salsa Sport Multiwheel 80

Rimowa Salsa Sport Multiwheel 80Der Koffer fast ein Volumen von 98l und wiegt bei einer Höhe von 80cm 5,5kg. Hierbei handelt es sich um einen Kunststoffkoffer, der den Inhalt trotzdem sehr gut schützt.

Mit diesem Gepäckstück können auch sperrigere Gegenstände mitgenommen werden. Gesamtnote sehr gut (1,5)

*zur EMPFEHLUNG: Samsonite S'Cure*

Rimowa Salsa Cabin Trolley

Hierbei handelt es sich um einen Trolley, der sehr gut in den Ablagen einer Flugzeugkabine Platz findet. Er fasst 33l, wiegt 2,8kg, bei einer Höhe von 55cm und einer Breite von 40cm. Trotz seiner zwei Rollen konnte er bei Stiftung Warentest gut abschneiden. Er ist sehr stabil und komfortabel und gut zu handhaben. Dieser Koffer ist abschließbar. Gesamtnote: sehr gut (1,5)

Rimowa Salsa Deluxe Hybrid Cabin Multiwheel

Rimowa Salsa Deluxe Hybrid Cabin MultiwheelDer Salsa Deluxe Hybrid Cabin Multiwheel wiegt 4,0kg, misst eine Höhe von praktischen 55cm und einer Breite von 40cm und ist daher als Handgepäck im Flugzeug sehr praktisch. Ausgestattet ist er mit einem TSA-Zahlenschloss, vier Rollen und einem Kofferanhänger. Er besteht aus Kunststoff und Kunstfasern.

Der Hartschalenkoffer verfügt über flexibel verstellbare Unterteilungen im Inneren, was den Koffer unverwüstbar macht. Den Koffer gibt es mit und ohne praktischen Außentaschen. Allgemein wird er sehr schick und erreichte bei der Stiftung Warentest 92 von 100 Punkten. Gesamtnote sehr gut (1,2)

Rimowa Samba

Wir präsentieren Ihnen den Testsieger der Stiftung Warentest, welche Hartschalenkoffer des Herstellers Rimowa getestet hatte. Gewonnen hat dieser Trolley mit vier Rollen, welche ihn sehr gut handhaben lassen. Es handelt sich um den ersten Polycarbonat-Koffer mit einem kräftigen Profilrahmen aus Aluminium-Magnesium und integrierter Gummidichtung, komplett ohne Reißverschlüsse.

Im Koffer befinden sich Kurzspanngurte, die sehr stabil und reißfest sind. Dank seinem Rollsystem ist er auch im unwegsamen Gelände sehr gut rollbar. Erfahrungsberichte zeigen, dass er sehr stabil ist und viel aushält. Im Test erreichte er eine Gesamtnote von sehr gut (1,0)! Herzlichen Glückwunsch an den Testsieger!

*zur EMPFEHLUNG: Samsonite S'Cure*

zurück zum Vergleich der Hartschalenkoffer